Sommer Rezept

 

 

 

Bei einem solchen Anblick bekommt man schon lust zum Kochen! :-)

Das haben wir uns auch gedacht und sofort losgelegt.

 

Mit den verschieden Gewürzmischungen von Brandwerk kann man viele gut Gerichte zaubern.  Deshalb haben wir hier für euch ein Rezept zum Nachmachen.

 

An einem schönen Sommertag geht doch nicht über einen guten Lachs!

Lachs auf dem Zirbenholzbrett!

 

Das Zirbnholzbrett mindestens 1 Stunde in Wasser einweiche.

Bei belieben kann beim einweichen des Brettes ein wenig Wein dazu gegeben werden.

 

Den Lachs trocken tupfen und die Hautseite mit der Messerspitze mehrmals einschneiden.

Anschließend die SunnyWERK Gewürzmischung mit Olivenöl vermischen und den Lachs gut damit einreiben.

Den Lachs für ca. 45 Minuten in Frischhaltefolie geben und die Marinade einziehen lassen.

 

in der Zwischenzeit wird der Smoker eingeheizt.

Die Temperatur im Garraum auf 120°C bringen.

 

Das Holzbrett aus dem Wasser nehmen und trocken tupfen.

Das Brett an der Oberseite mit Olivenöl bestreichen.

Den Lachs mit der Hautseite auf das Brett legen und für 30 Minuten in den Smoker geben.

Dabei muss darauf geachtet werden, dass die Temperatur die 120°C nicht überschreitet.

Den Lachs mit dem Holzbrett servieren.

Mahlzeit! :-)